0 Einkaufswagen
In den Einkaufswagen
    Sie haben Artikel in Ihrem Warenkorb
    Sie haben 1 Artikel in Ihrem Warenkorb
    Gesamt

    Der vielseitigste, schnellste und einfachste Kaffeezubereiter auf dem Markt kommt vom Erfinder der Weltrekord-Frisbee: Die Aeropress von Aerobie. Keine andere Brühmethode bietet so viele Möglichkeiten mit den verschiedenen Parametern herumzuspielen. Für diese Anleitung haben wir unser Lieblingsrezept genommen.

    Man benötigt:

    • Kaffee • Feinwaage • etwas zum umrühren • Aeropress mit Papierfilter • Gefäß • Mühle • heißes Wasser • Schale • Tasse

     

     

     

     

     

    Während das Wasser erhitzt wird, kann man schon einmal 17 g Kaffee abwiegen.

     

     

     

     

     

    Sobald das Wasser heiß ist, wird der Papiefilter gründlich gespült.

     

     

     

    Für den Mahlgrad gibt es bei der Aeropress ein sehr große Bandbreite an funktionierenden Einstellungen. Wir bevorzugen einen mittleren Mahlgrad, den wir so auch für einen Handfilter mit 18g verwenden.

     

     

     

     

     

    Mit dem ersten Schluck, gießt man nun die Aeropress ungefähr halbvoll.

     

     

     

     

     

    Das Wasser mit dem Kaffee ordentlich vermischen...

     

     

     

     

     

    ...und die Aeropress bis zum Rand befüllen.

     

     

     

     

    Filterhalter mit Papier aufschrauben, die Aeropress vorsichtig umdrehen und auf eine Kanne oder eine große Tassen setzen.

     

     

     

     

     

    60 Sekunden ziehen lassen und dann langsam den Kolben komplett herunterdrücken.

    Trinken.