Kolumbien El Paraiso - Red Plum

€10,00
€10,00
Unit price €40,00  per  kg
Tax included. Shipping calculated at checkout.

Produzent Diego Samuel Bermúdez Tapia

Region Cauca

Lage 1930 m ü.NN

Varietät Castillo

Aufbereitung Anaerobic Fermentation + Thermal Shock Washing

Aroma Himbeere, Vanille, Rhabarber, sehr komplex


Mit dem El Paraiso haben wir unseren ersten anaerobisch fermentierten Kaffee im Programm. Bei diesem sehr aufwändigen Verfahren fermentieren die Kaffeekirschen in luftdicht abgeschlossenen Kunststoff- oder Metallfässern.

Diego Samuel Bermúdez war einer der ersten Produzenten, der in Kolumbien mit diesem Verfahren und der gezielten Zugabe von Mikroorganismen und Hefen experimentiert hat. Mittlerweile verfügt er über eine ganze Reihe von Rezepten, so dass er bestimmte Geschmacksprofile auf Nachfrage exakt reproduzieren kann. Die Grundlage hierfür sind sehr strikte Standards mit 100%er Sauberkeit in einer perfekt kontrollierten Umgebung. Alle Kirschen werden zunächst mit gefilterten Wasser gewaschen, bis alle Mikroorganismen von der Oberfläche entfernt sind. Danach kommen Diegos eigene Rezepturen aus Mikroorganismen und Hefen ins Spiel. Während der Fermentation kontrolliert er permanent den Vergärungsgrad mit Hilfe der Temperatur und des pH-Wertes. Sein Thermal Shock Verfahren, eine Kombination aus warmem und kaltem Wasser, sorgt beim abschliessenden Waschvorgang  für einen besseren Übergang der Aromen in die Bohnen.

Das Ergebnis ist ein wirklich sehr intensives und komplexes Geschmacksprofil mit tollen Aromen von Himbeere, Rhabarber, Vanille und vielem mehr. Das Ganze bei einer perfekt Sauberkeit, sehr viel Süße und einer aussergewöhnlichen Lebendigkeit, wie man sie sonst vor allem von kenianischen Kaffees kennt.


Import Bean

Für den besten Geschmack empfehlen wir den Kaffee nach der Röstung noch 9 Tage ruhen zu lassen und ihn dann innerhalb von 5 Wochen zu verbrauchen. Wenn Ihr den Kaffee gemahlen bestellt, solltet Ihr ihn noch zügiger verbrauchen, da so sein Aroma deutlich schneller verloren geht.